Willkommen auf der Seite vom KreisChorVerband Oberberg e.V. , Mitglied im Chorverband NRW e.V. und Deutschen Chorverband e.V.



Informationen zum Newsletter

Newsletter.pdf
PDF-Dokument [113.5 KB]

 

Chorakademie singt jetzt mit vergoldeten Kehlen

 

Der Knaben- und Mädchenchor der Bergischen Akademie für Vokalmusik hat am Samstag, 16. April 2016 beim Landeswettbewerb "Jugend singt" der Sängerjugend NRW in Münster für sein Programm aus 5 Chorstücken eine Goldmedaille in der Kategorie A2 (Kinderchöre mit einem Durchschnittsalter von 12 bis 16) bekommen. Außerdem erhielt der Chor von der Fachjury die Erlaubnis, im kommenden Jahr beim Wettbewerb des Chorverbandes NRW ohne Vorstufe direkt am Wettbewerb "Konzertchorsingen" teilnehmen zu dürfen und so den Weg zum Meisterchor zu verkürzen. Das ist ein sehr großer Erfolg auch für den KreisChorVerband Oberberg, der die Chorakademie in Kooperation mit der Musikschule der Homburgischen Gemeinden e.V. gegründet hat. Chorleiter Dirk van Betteray ist begeistert, dass die Jungen und Mädchen  der Chorakademie in so verschiedenen Stilrichtungen wie Mittelalter, Renaissance, Barock, Musical und Gospel gleichermaßen stilsicher musiziert und die Jury überzeugt haben. Er dankte auch Michael Reimann, der den Chor beim Wettbewerb als Begleiter auf dem Klavier und diversen Perkussionsinstrumenten wunderbar unterstützt hat sowie Stimmbildnerin Simone Nestler, die durch ihr zielgerichtetes Einsingen die Chorstimmen optimal auf den Auftritt vorbereitet hat. Wer gerne und gut singt und Lust bekommen hat, in diesem "Gold-Chor" mitzumachen, kann sich noch bis zum 15. Mai zum diesjährigen Casting (Vorsingen) anmelden. Informationen gibt es im Internet auf der Homepage der Musikschule der Homburgischen Gemeinden unter http://www.mdhg.de/15.html oder in der Geschäftsstelle der Musikschule im Wiehler Rathaus (Tel.: 02262-99260).

Urkunden Jugend singt 2016.pdf
PDF-Dokument [1.6 MB]

 

Chorakademie lädt ein zum Casting

Kinder- und Männerstimmen gesucht

 

Der Knaben- und Mädchenchor der Bergischen Akademie für Vokalmusik lädt zum Casting ein. Das Casting findet statt am Freitag, 10. Juni 2015 im Burghaus in Wiehl-Bielstein.  Anmeldeschluss dafür ist der 15. Mai.

Alle Mädchen und Jungen, die nach den Sommerferien mindestens die dritte Klasse besuchen, sind herzlich eingeladen, Chorleiter Dirk van Betteray und den Stimmbildnern des Chores zwei unbegleitete Lieder vorzusingen. Ältere Kinder und Jugendliche sind ebenso herzlich willkommen.

Erstmals sucht die Chorakademie in diesem Jahr gezielt auch Jugendliche und junge Männer nach dem Stimmbruch zum Aufbau einer eigenen Männerstimme.

Wer die Chorakademie live erleben will, kann das beim Musikschulfest am 8. Mai um 15.30 Uhr im Bielsteiner Burghaus.

Die Chorakademie ist eine Kooperation des KreisChorVerbandes Oberberg mit der Musikschule der Homburgischen Gemeinden e.V. Die Kinder und Jugendlichen besuchen nicht nur Chorproben, sondern erhalten zusätzlich Unterricht in Stimmbildung, Vom-Blatt-Singen und Umgang mit einem Tasteninstrument.

Weitere Informationen sowie Anmeldeformulare zum Casting gibt es über die Musikschule der Homburgischen Gemeinden e.V.  (Tel.: 02262-99260, Mail: d.vanbetteray@wiehl.de) sowie auf der Homepage der Chorakademie www.mdhg.de/15.html. Hier befindet sich auch ein Film, in dem die Chorakademie vorgestellt wird.

Die Anmeldeformulare werden ab Mitte April auch in den oberbergischen Grundschulen durch den KreisChorVerband verteilt. Außerdem wird den Schulen ein Exemplar des Vorstellungsfilms zur Vorführung zur Verfügung gestellt.